Fokusgruppe "3D-Druck / Desktop Manufacturing" Thema: 3D-Scan

Lade Karte ...

Datum
14.05.19

Uhrzeit
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Gutenberg Digital Hub


Bei dem Sondierungstreffen Ende März haben wir festgestellt, dass es einige 3D-Druck-Aktive in der Region gibt und dass wir gemeinsame Themen haben. Mit den weiteren Treffen wollen wir diese Themen angehen und laden dazu ganz explizit weitere Interessierte ganz herzlich ein.

Für das Treffen am 14. Mai haben wir uns das Thema „3D-Scannen“ vorgenommen. Einerseits kann jeder mit seinem Handy 3D-scannen, andererseits gibt es Genauigkeitsanforderungen, die auch heutzutag die Preise deutlich über die 50.000 Euro treiben. Wir zu dem Thema einen Impulsvortrag haben bei dem auch verschiedene 3D-Scanner mitgebracht werden. Wenn wir zetlich dazu kommen werden wir auch versuchen konkrete Praxisprobleme einzelner Teilnehmer in der Gruppe zu lösen.

Außerdem haben uns als Gruppe vorgenommen ein gemeinsames Projekt anzugehen. In dem Treffen wollen wir dazu einen Entscheidung treffen.

PS: Das Foto ist übrigens von einem 3D-Druck des Gutenberg-Digital-Hub-Logos bei der Eröffnungsfeier. Danke, Daniel!

Hier geht es zur Anmeldung

Was ist eine Fokusgruppe beim Gutenberg Digital Hub?

Fokusgruppen treffen sich regelmäßig zu einem speziellen Thema. Dabei kommen Mitarbeiter von Hub-Mitglieder sowie Gäste zusammen. Jeder kann im Zusammenspiel mit dem Hub-Team eine Gruppe starten. Jede Gruppe wählt aus dem eigenen Kreis eine Leitung der Fokusgruppe und deren Stellvertretung. Die Leitung hat eine koordinierende Rolle und dient in erster Linie als Ansprechpartner für Interessierte. Nach einem Jahr werden die Leitung und Stellvertretung neu besetzt. Die Fokusgruppen setzen sich ihre Schwerpunkte und die Zielsetzung für den weiteren Austausch selbst.