BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Gutenberg Digital Hub - ECPv5.5.0.1//NONSGML v1.0//EN CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Gutenberg Digital Hub X-ORIGINAL-URL:https://www.gutenberg-digital-hub.de X-WR-CALDESC:Veranstaltungen fĂŒr Gutenberg Digital Hub BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:DAYLIGHT TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 TZNAME:CEST DTSTART:20210328T010000 END:DAYLIGHT BEGIN:STANDARD TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 TZNAME:CET DTSTART:20211031T010000 END:STANDARD END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=Europe/Berlin:20211201T160000 DTEND;TZID=Europe/Berlin:20211201T170000 DTSTAMP:20220816T205048 CREATED:20211118T121315Z LAST-MODIFIED:20211118T121341Z UID:3472-1638374400-1638378000@www.gutenberg-digital-hub.de SUMMARY:Forschung meets Hub DESCRIPTION:Erfolgreiche Startup-Kollaborationen\n  \n\nViele etablierte Unternehmen kĂ€mpfen mit den steigenden Anforderungen an ihre digitale Transformation\, da sie mit dem Innovationsdilemma konfrontiert sind: Sie mĂŒssen zwei verschiedene Herausforderungen gleichzeitig meistern\, nĂ€mlich ihr KerngeschĂ€ft optimieren („Exploitation“) und sich gleichzeitig neu erfinden („Exploration“). In der Wissenschaft nennen wir Organisationen\, die diese Herausforderung meistern können\, „ambidextrous Organisations“. In der Theorie verstehen wir die Dynamik solcher Organisationen gut\, in der Praxis bleibt dies jedoch eines der grĂ¶ĂŸten RĂ€tsel\, das es zu lösen gilt. \n  \nDer Erfolg etablierter Unternehmen kann ihnen durchaus im Wege stehen\, und die Innovationskraft\, die sie brauchen\, ist oft nicht innerhalb des Unternehmens\, sondern außerhalb zu finden. Eine Möglichkeit\, diese Herausforderungen zu meistern\, ist die Zusammenarbeit mit Startup-Unternehmen. Bill Joy\, MitbegrĂŒnder von Sun Microsystems\, hat einmal gesagt: „Egal\, wer man ist\, die meisten der klĂŒgsten Leute arbeiten fĂŒr jemand anderen“\, und das ist keine schlechte Sache\, wenn man einen Weg findet\, mit ihnen zusammenzuarbeiten. \n  \nIn diesem Vortrag wird ĂŒber das Thema „Startup-Kollaboration“ gesprochen und Best Practices vorgestellt\, wie etablierte Unternehmen (egal ob klein oder groß)\, erfolgreich mit Startups zusammenarbeiten können. \n  \nVortragender: Prof. Dr. Tobias Gutmann\, EBS \nProf. Dr. Tobias Gutmann ist Assistant Professor fĂŒr Produktinnovation an der EBS Business School. Seine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf Corporate Venturing\, neue Technologien und die Entwicklung neuer Produkte. Er ist Co-Leiter des Instituts fĂŒr Technologie\, Innovation & Customer Centricity (TICC) sowie des Siemens Product Innovation Labs. Mit rund 10 Jahren Berufserfahrung in der Unternehmenswelt hat er tiefe Einblicke in GeschĂ€ftsentwicklung\, Strategie\, Innovationsmanagement und Corporate Venturing. In seiner letzten Position war er international an der Spitze der Innovation tĂ€tig und leitete globale Wachstumsprojekte fĂŒr Startups in einem Corporate Venture Capital Portfolio. DarĂŒber hinaus ist er Berater fĂŒr mehrere multinationale Unternehmen tĂ€tig und hilft ihnen bei der (Neu-)Gestaltung ihrer Innovationsstrategien. Er lebte in Deutschland\, Spanien\, DĂ€nemark\, dem Vereinigten Königreich und den USA und begeistert sich fĂŒr Innovation und Technologie. Er hat am Lehrstuhl fĂŒr Strategisches Management und Digitales Entrepreneurship der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG an der HHL Leipzig Graduate School of Management promoviert. DarĂŒber hinaus verfĂŒgt er ĂŒber einen Abschluss in Elektrotechnik und Informationstechnik sowie in Internationalem Management. \n\n\n  \nHier geht es zur Anmeldung  \n\n\nDie Zugangsdaten werden am 1.12.2021 um 11 Uhr an alle Teilnehmer*innen per Mail versandt. Sollten Sie keine ZugĂ€nge erhalten oder sich spontan entscheiden teilzunehmen\, schreiben Sie bitte eine Mail an willkommen@gutenberg-digital-hub.de. URL:https://www.gutenberg-digital-hub.de/event/forschung-meets-hub-10/ CATEGORIES:Events ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.gutenberg-digital-hub.de/wp-content/uploads/2021/11/https-cdn.evbuc_.com-images-183487189-261352077310-1-original.20211110-095656.jpeg END:VEVENT END:VCALENDAR