Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FORSCHUNG MEETS HUB

27. April | 16:00 - 17:00

Kostenlos

Mixed Reality: Anwendungsszenarien und Realisierungsstufen in der Wirtschaft

 

Thema:

Mixed Reality gewinnt in der Wirtschaft zunehmend an Relevanz. In der Logistik erlaubt der Einsatz von Datenbrillen umfangreiche Möglichkeiten zur Prozessoptimierung und Qualitätssicherung. In der Architektur bieten virtuelle Modelle entweder als Augmentierung der Realität oder abgebildet in der virtuellen Realität neue Ansätze die Erfahrbarkeit. Ziel dieses Vortrags ist die vielfältigen Möglichkeiten von Mixed Reality in der Wirtschaft aufzuzeigen. Dazu werden ausgewählte Anwendungsszenarien mit entsprechenden Realisierungsstufen aufgezeigt und hinsichtlich ihres Mehrwerts analysiert.

 

Infos zu den Vortragenden:

Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher, Lothar Steiger und Thomas Janku sind an der Hochschule Mainz im Fachbereich Wirtschaft tätig und beschäftigen sich seit 2008 sehr intensiv mit dem Thema Augmented Reality und Anwendungsszenarien im Unternehmenskontext. Ihr Buch „Augmented Reality: Theorie und Praxis“ erscheint im Juli 2022 in der dritten Auflage. Prof. Thomas Mrokon und Torben Heymann sind in der Fachrichtung Architektur der Hochschule Mainz tätig und untersuchen die Einsatzmöglichkeiten von Mixed Reality im Kontext Building Information Modelling (BIM).

 

Hier gehts zur Anmeldung

 

Die Zugangsdaten werden am 27. April um 11 Uhr an alle Teilnehmer:innen per Mail versandt. Sollten Sie keine Zugänge erhalten (Spam-Ordner überprüfen!) oder sich spontan entscheiden teilzunehmen, schreiben Sie bitte eine Mail an willkommen@gutenberg-digital-hub.de.

Details

Datum:
27. April
Zeit:
16:00 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.eventbrite.de/e/forschung-meets-hub-tickets-310442671387